Squadra aktuell:

RTF Holweide - Kölner Saisonabschlussfahrt

9.30 Uhr beim Stempelmann!!!

Köln-Holweide, 14.10.10 [P.K.] - Wie jedes Jahr wollen wir die Saison mit einer letzten Runde bei der traditionellen Kölner-Saisonabschlussfahrt ausklingen lassen. Gestartet zur gemütlichen Tour über die 75km Runde und der anschließenden Äätzesupp wird pünktlich am kommenden Sonntag, den 17.10. um 9:30h beim Stempelmann an der AXA Verwaltung, Colonia-Alee-10/20, Köln-Holweide.

Bis dahin

Christian Hilmer neuer 2. Vorsitzender

Christian wird von der JHV einstimmig gewählt

Bergisch Gladbach, 03.10.10 [P.K.] - Bei der Jahreshauptversammlung am vergangenen Wochenende wurde Christian Hilmer von der Versammlung zum 2. Vorsitzenden gewählt. Nachdem Christian sich bereits in den letzten Jahren aktiv an der Vereinsarbeit beteiligt hatte war der Schritt in den Vorstand der Squadra nur noch ein kleiner. Die Neubesetzung des Postens war notwendig geworden, nachdem Stephan Hemmersbach seinen Posten aufgrund von beruflichen Verpflichtungen gerne zur Verfügung stellen wollte. Er sah sich im vergangenen Jahr leider nicht mehr in der Lage seinen eigenen Ansprüchen im Amt des 2. Vorsitzenden gerecht zu werden. Stephan wird sich in Zukunft aber weiterhin im erweiterten Vorstand einbringen.

Nach einem kurzen Gespräch mit Peer Kuck stellte sich Christian als dessen Wunschkandidat den Mitgliedern zur Wahl und erhielt von diesen einstimmig das Vertrauen.

Die übrigen Mitglieder des Vorstandes wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Einladung zur JHV 2010

an alle Mitglieder der Squadra

Bergisch Gladbach, 03.10.10 [P.K.] - Hiermit laden wir alle Mitglieder zur JHV 2010 ein. Direkt im Anschluss werden wir den Grill anschmeißen und die Saison 2010 gemütlich bei Clenbuterolfreien Fleischwaren, Schlaat und frisch Gezapftem verabschieden.

Squadra Saisonabschlussgrillen / JHV 2010 in der Block- und Grillhütte Odenthal, Großgrimberger Weg, 51519 Odenthal-Hüttchen

Samstag, den 16. Oktober 2010 ab 15:00h

Einladung und mehr Info erfolgt per Mail.

Saisonabschluss beim 52. Rund um die Burg in Kempen

Christoph und Sascha bestätigen nochmals die Gute Form

Kempen, 03.10.10 [P.K.] - Bilder in der Galerie online.

Beim heutigen Saisonabschluss in Kempen war die Squadra nur noch mit einer kleinen Fraktion vertreten. Sascha, Christoph und Stefan machten sich auf die 30 Runden lange Hatz und absolvierten in der C-Klasse die letzten Kilometer der Saison 2010. Der Kurs in Kempen, mittlerweile schon traditionell das letzte Rennen der Saison in NRW, stellt die Teilnehmer nicht unbedingt vor nennenswerte Schwierigkeiten. So versucht jeder, der den Sonntag nicht zum lockeren ausrollen nutzen will, nochmal in die Top 10 zu fahren. Nach 63km konnte sich Clemens Hesse [ZG Kassel] als Solist über den Sieg und den damit verbundenen Aufstieg in die AB-Klasse freuen. Direkt dahinter gewann routiniert Mike Vomfell [RV Blitz Spich] den Sprint des geschlossenen Hauptfeldes vor dem Kölner Markus Gummersbach [RSC „le loup“]. Christoph Kirszniak kannte im dichten Gerangel sein Rad als 13. Über die Ziellinie wuchten und auch Sascha Fischer bewies zum Abschluss ans 19. Seine gute Form.

Unser Youngster Ben ging wenig später zusammen mit Bogdan im KT/AB Rennen über 84km an den Start. Sonnenschein und wunderbare 23°C, was auch sonnst einen Tag vor der Winterpause! Von Anfang an war ein hohes Tempo angeschlagen,bis sich eine elfköpfige Gruppe absetzen konnten. Die Ausreisser machten richtig Dampf und holten das Feld innerhalb 10 Runden ein. Von da an ging es um Platz 12 für das Hauptfeld. Nach der Überrundung wurde nochmal das Tempo verschärft.Drei Runden vor Schluss mussten dann die überrundeten Fahrer aussteigen.Hier sprintete Bogdan noch mit und Benny kam mit dem Rest des Feldes wohlbehütet an. Es gewann Andreas Fließgarten aus Trier.

Nun ersteeinmal PAUSE und dann kann die neue Saison kommen.

Christoph auf dem Podium

In Emsdetten sprintet Bruder auf Platz drei

Emsdetten, 02.10.10 [A.D.] - Die bereits souveräne Saison von Christoph krönt er am letzten Wochenende mit der Bronze-Medaille in Emsdetten.

Nachdem er es im Laufe des Rennens, welches als Kriterium ausgetragen wurde, mehrmals versucht hatte, gewann Cristoph die letzte Sprintwertung und sicherte sich so mit 10 Punkten den 3. Platz.

Wir sind gespannt, ob er die gute Form noch ein paar Tage konservieren kann, um es morgen seinem Bruder in Sachen Aufstieg gleichzutun - wir drücken die Daumen!

Newsletter