Squadra aktuell:

Squadra 2013

Köln, 27.01.13 [N.K.] - Die Squadra Colonia feiert mit seinem 10jährigen Bestehen auch eine der erfolgreichsten Saisons bisher. Neben den tollen Platzierungen der Fahrer konnte sich das Team für 2013 weiterhin verstärken. Mit insgesamt 23 C-Fahrern und 5 B-Fahrern verfügt die Squadra in Zukunft in den Elite-AB-und C-Rennen über eine gute Truppe. 2013 hat sich die Famiqlia insgesamt um 10 Fahrer vergrößert.

Aus dem Kölner Raum haben sich die Routiniers Harald Frank und Patrick Vogt (beide Radsport Team Köln) für einen Wechsel zur Squadra entschieden. Beide fahren seit ihrer frühen Jugend sehr erfolgreich Radrennen und werden den motivierten Quereinsteigern und Youngsters durch ihre Erfahrung sicher den ein oder anderen Tipp geben können, um die vorhandene Leistung besser umzusetzen. Beide werden sowohl in der Elite als auch der Masters Klasse die Farben der Squadra in und rund um NRW vertreten.

Weiterhin sind Kölner André Schmitz (Komet Delia Köln) und Timo Antweiler (RSV Düren) der Famiqlia beigetreten. Aus dem Ruhrgebiet stoßen noch Martin Müntjes, Kai Nalepa (beide RRC Duisburg), Daniel Aben und Benjamin Mein (beide SV 06 Donsbrüggen), sowie Andreas Smuda und Ingo Richter zum Team dazu.

Auch sonst wird es ein paar optische Änderungen geben. Dazu später mehr.

Newsletter